Pressemitteilung Nr. 9 - WS 2012/2013

Die Kunstakademie Düsseldorf und die Universität Duisburg-Essen schließen eine Kooperation für die Lehramtsausbildung

Mehr Auswahl haben ab sofort die Lehramtsstudierenden an der Kunstakademie Düsseldorf. Dank eines neuen Kooperationsvertrags mit der Universität Duisburg-Essen (UDE) können sie ihr zweites Unterrichtsfach künftig unter mehr als 20 verschiedenen Fachrichtungsangeboten auswählen, von den Sprachen über die MINT-Fächer bis hin zu Sozialwissenschaften. Wer das neue Angebot nutzen möchte, bewirbt sich nach seiner Einschreibung an der Kunstakademie zusätzlich als Zweithörer an der UDE.

Die neue Kooperation ist eingebettet in ein zunehmend dichtes Netz ähnlicher Vereinbarungen der UDE mit den Hochschulen im Rhein-Ruhr-Raum. Es gibt viele Gründe für die engere Zusammenarbeit, etwa im Bereich von Promotionskollegs oder Studiengängen, in der Lehrerbildung oder übergreifenden Projektanträgen in Forschung und Lehre. Übergreifendes Ziel ist, der regionalen Bevölkerung mehr Chancen auf einen Bildungsaufstieg zu ermöglichen auf der Basis eines durchlässigeren Hochschulsystems.

 Weitere Informationen: http://www.uni-due.de/imperia/md/content/abz/lehramt/bama_flyer.pdf

Über die Veröffentlichung der Pressemitteilung freuen wir uns und bitten um ein Belegexemplar.

Kontakt:                                                                                        

Kunstakademie Düsseldorf                                  

Dr. Vanessa Sondermann                                   

Öffentlichkeitsarbeit          

Raum 001.1                                

Eiskellerstr. 1                                                   

40213 Düsseldorf                                              

Tel: 0211-1396-405    

Fax: 0211- 1396-225                                 

Email: vanessa.sondermann@kunstakademie-duesseldorf.de