Presseinformation Nr. 3 SS 2017

Hochschulnachrichten: Die Kunstakademie Düsseldorf trauert um Prof. A.R. Penck

Düsseldorf, 08.05.2017

Die Kunstakademie Düsseldorf trauert um Professor A.R. Penck, der am 2. Mai 2017 mit 77 Jahren in Zürich verstarb.

Prof. A.R. Penck wurde 1939 in Dresden geboren und war Graphiker, Maler und Bildhauer. In der Mitte der 70er Jahre traf er Jörg Immendorff. Die Begegnungen führten zu gemeinsamen Kunstaktionen und es entstand eine Künstlerfreundschaft, die bis zum Tode Immendorffs im Jahr 2007 anhielt. Im Jahr 1980 übersiedelte Penck nach Westdeutschland.

Von 1989 bis 2005 war A.R. Penck Professor für Freie Graphik an der Kunstakademie Düsseldorf. Im Jahr 2013 widmete die Akademie-Galerie – Die Neue Sammlung ihm eine monographische Ausstellung.

Die Kunstakademie Düsseldorf wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Über die Veröffentlichung der Pressemitteilung freuen wir uns und bitten um ein Belegexemplar.

Kontakt:

Kunstakademie Düsseldorf

Dr. Vanessa Sondermann

Öffentlichkeitsarbeit

Eiskellerstr. 1

40213 Düsseldorf

Tel: 0211-1396-405

Fax: 0211- 1396-225

Email: vanessa.sondermann@kunstakademie-duesseldorf.de