Presseinformation Nr.6 SS 2016

Düsseldorf, 3.8.2016

Hochschulnachrichten: Die Kunstakademie Düsseldorf trauert um Prof. Ernst Althoff

Die Kunstakademie Düsseldorf trauert um Professor Ernst Althoff, der am 20.Juli 2016 im Alter von 88 Jahren verstarb.

Professor Ernst Althoff wurde im Jahr 1928 geboren, wuchs in Krefeld auf und studierte noch während des Krieges ab 1944 Architektur in Krefeld und danach an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Hans Schwippert. 1962 erhielt er den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstler. Im Jahr 1963 wurde er zunächst als Dozent an die Kunstakademie Düsseldorf berufen. Von 1973 bis 1986 war er Professor für Innenarchitektur und Ausstellungswesen und ab 1986 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1993 Professor für die Abteilung Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf. Er arbeitete nebenbei als freischaffender Architekt in Krefeld. Seine Bauten zeichnen sich durch einen Minimalismus aus und sind vom Bauhaus beeinflusst. Sein Atelier war u.a. auch ein Zentrum kulturpolitisch und philosophischer Diskussionen. Hierher kamen u.a. Joseph Beuys und Rolf Crummenauer, Professoren an der Akademie. Er nahm an internationalen Wettbewerben teil und seine Möbelentwürfe wurden u.a. auf den Weltausstellungen in Brüssel im Jahr 1958 und in Montreal im Jahr 1967 präsentiert.

Im Jahr 2010 wurde er von der Kunstakademie Düsseldorf zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Die Kunstakademie Düsseldorf wird Professor Althoff ein ehrendes Andenken bewahren.

Über die Veröffentlichung der Pressemitteilung freuen wir uns und bitten um ein Belegexemplar.

Kontakt:

Kunstakademie Düsseldorf

Dr. Vanessa Sondermann

Öffentlichkeitsarbeit

Eiskellerstr. 1

40213 Düsseldorf

Tel: 0211-1396-405

Fax: 0211- 1396-225

Email: vanessa.sondermann@kunstakademie-duesseldorf.de