. .

Dudler Ortner Petzinka Schultes - Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf

07.05.2010 bis 25.07.2010

Im Jahr der Düsseldorfer "Quadriennale 2010 - kunstgegenwärtig" widmet sich die Akademie-Galerie der Kunstakademie Düsseldorf in der Zeit vom 7. Mai bis 25. Juli 2010 dem Werk der Architekten Max Dudler, Laurids Ortner, Karl-Heinz Petzinka und Axel Schultes. Sie gehören zu den maßgeblichen und im deutschsprachigen Raum einflussreichsten Architekten ihrer Generation. Durch die internationale Ausrichtung ihrer Projekte und ihres Stils haben sie sich ein weltweites Renommee und eine entsprechende Auftragslage erworben.
Mit zahlreichen Hauptwerken sowie neuen Arbeiten, die erst für die Ausstellung entstehen, werden die Positionen der Architekten erstmals gemeinsam präsentiert - ein Ereignis von überregionaler Bedeutung.

Die modernen Bauten der vier Architekten gestalten heute bereits von Zürich und Wien, über Frankfurt am Main und das Rheinland bis hin nach Berlin den öffentlichen Gegenwartsraum. Ihre architektonischen Formen und Strukturen von zukunftsweisender Ästhetik und Zweckmäßigkeit prägen das Zentrum der Gesellschaft in Politik, Wirtschaft, Stadtraum und Kultur. Doch auch den heutigen privaten Wohnraum formulieren sie beispielhaft neu.
Aktuell lehren alle vier Architekten als ordentliche Professoren im Fach Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf.

Es erscheint ein umfangreicher, die Ausstellung dokumentierender Katalog.

Die Ausstellung wird gesponsert von: