. .

Presseinformation Nr. 9 - WS 2015/2016

Düsseldorf, 07.03.2016

Förderpreis: Lucia Sotnikova wird Stipendiatin 2016/2017 | BEST GRUPPE setzt Kunstförderung fort

Lucia Sotnikova aus der Klasse von Professor Andreas Gursky erhält den BEST Kunstförderpreis 2016/2017. Damit verbunden ist eine zwölfmonatige wirtschaftliche Förderung durch die BEST GRUPPE sowie eine Einzelausstellung in den Räumen des Versicherungsmaklers im Düsseldorfer Medienhafen. Jacqueline Hess aus der Klasse von Professor Eberhard Havekost und Alicia Viebrock aus der Klasse von Professor Herbert Brandl wurden mit dem BEST Projektpreis in Höhe von jeweils 500 Euro ausgezeichnet. Mit der Förderung der drei jungen Künstlerinnen setzt die BEST GRUPPE ihr nunmehr im sechsten Jahr währendes Engagement an der Düsseldorfer Kunstakademie für weitere fünf Jahre fort.

Zum Rundgang der Kunstakademie Düsseldorf Ende Januar 2016 trafen sich nunmehr zum sechsten Mal Vertreter der BEST GRUPPE und der Kunstakademie Düsseldorf, um gemeinsam den Stipendiaten für das Jahr 2016/2017 auszuwählen. 15 Studierende waren im Vorfeld von den Professoren der Kunstakademie für den BEST Kunstförderpreis vorgeschlagen worden. Die Entscheidung fiel schließlich auf die 29-jährige Lucia Sotnikova. Die Fotokünstlerin aus der Gursky-Klasse hat die Jury insbesondere mit ihrem Bild „Erosion of the Future“ nachhaltig beeindrucken können. Sotnikova studiert seit 2012 an der Düsseldorfer Kunstakademie und ist seit 2013 in der Klasse von Professor Andreas Gursky. Ihren Abschluss plant die gebürtige Wolgograderin für 2018.

Einzelausstellung im Herbst 2016
Mit Hilfe des BEST Stipendiums, das über ein Jahr eine monatliche finanzielle Förderung vorsieht, wird es Sotnikova ermöglicht, sich weitestgehend ohne ökonomische Zwänge weiter zu entwickeln. Ein wesentlicher Meilenstein während der Förderung ist die Vorbereitung der Einzelausstellung in den Büros der BEST GRUPPE. 800 Quadratmeter Fläche gilt es professionell zu „bespielen“. An der traditionell im Herbst stattfindenden Ausstellungseröffnung nehmen mittlerweile über 200 geladene Gäste teil. Vielfach werden bereits hier die ersten Arbeiten verkauft. Die Möglichkeit zum Dialog mit der Stipendiatin besteht erneut an zwei zusätzlichen Terminen in 2017, wenn die BEST GRUPPE nochmals die Türen zur Ausstellung öffnet – dann für die Öffentlichkeit.

BEST GRUPPE setzt Kunstförderung fort
In Kooperation mit der Kunstakademie Düsseldorf ist die BEST GRUPPE ein langjähriges Engagement zur Förderung des Kunstnachwuchses eingegangen. 2011 wurde der BEST Kunstförderpreis erstmals vergeben. Das Besondere daran: Im Gegensatz zu vielen zweckgebundenen Förderprogrammen ist der BEST Kunstförderpreis weder mit Vorgaben noch mit Auflagen verbunden. Das lässt den jungen Künstlern Freiraum für jedwede kreative Idee. Fünf Jahre und sechs Stipendiaten weiter sowie unbezahlbare Erfahrungen reicher ist jüngst die Entscheidung getroffen worden: „Wir machen weiter“, so Bernd Endnich, Geschäftsführer bei der BEST GRUPPE und Initiator des BEST Kunstförderprogramms. „Die Zusammenarbeit mit unseren Stipendiaten bereitet uns sehr viel Freude. Wir lernen voneinander und erschließen einander neue Perspektiven. Es ist eine Bereicherung für alle Beteiligten. Wir sind stolz darauf, diese jungen Menschen einen Teil ihres Weges begleiten zu dürfen und ihnen – soweit sie es wünschen – helfend zur Seite zu stehen.“

„Dass zwischen Stipendiaten und fördernden Unternehmen eine nachhaltige Verbindung – auch über den Förderzeitraum hinaus - entsteht, ist ein Idealfall. Dass dies bei der BEST GRUPPE in solch ausgeprägter Form und bei bisher jedem Stipendiaten zum Tragen kommt, bestätigt uns darin, die richtige Wahl getroffen zu haben. Wir freuen uns sehr darüber, dass die BEST GRUPPE die Kooperation mit der Düsseldorfer Kunstakademie fortführt und weiterhin in die Förderung junger Künstler investiert“, lobt Robert Fleck, Professor für Kunst und Öffentlichkeit an der Kunstakademie Düsseldorf, das Engagement des Versicherungsmaklers.

BEST GRUPPE
Der in Düsseldorf ansässige Versicherungsmakler ist der Spezialist für ganzheitliche, innovative Lösungskonzepte im gesamten Spektrum der Mittelstandsbetriebe und der Immobilienwirtschaft. Die 30köpfige Mannschaft berät, gestaltet und optimiert aktuell die Versicherungsportfolios von knapp 5.000 Kunden und sichert ihnen maßgebliche Kosten- und Leistungsvorteile.

Mehr unter www.bestgruppe.de

Prof. Dr. Robert Fleck (Prof. für Kunst und Öffentlichkeit, Kunstakademie Düsseldorf), Projektpreisträgerin 2016, Jacquline Hess (Klasse Prof. Eberhard Havekost), Christian von Göler (Geschäftsführer bei der BEST GRUPPE), Lucia Sotnikova, die neue Stipendiatin der BEST GRUPPE (Klasse Prof. Andreas Gursky), Stefan Peters (Geschäftsführer bei der BEST GRUPPE) und Projektpreisträgerin 2016, Alicia Viebrock (Klasse Prof. Herbert Brandl). © Berit Schneidereit, Düsseldorf

Über die Veröffentlichung der Pressemitteilung freuen wir uns und bitten um ein Belegexemplar.

Kontakte für weitere Informationen und Rückfragen:

Kunstakademie Düsseldorf                                  

Dr. Vanessa Sondermann                                   

Öffentlichkeitsarbeit                                       

Eiskellerstr. 1                                                   

40213 Düsseldorf                                              

Tel: 0211-1396-405    

Fax: 0211- 1396-225                                 

Email: vanessa.sondermann@kunstakademie-duesseldorf.de

 

BEST GRUPPE
Petra Rieke
Unternehmenskommunikation

Ernst-Gnoß-Str. 24 | 40219 Düsseldorf
Tel.: 0211-33999-364 | Fax: -464
Email: petra.rieke(at)bestgruppe.de