. .

Die Geschichte der Kunstakademie Düsseldorf seit 1945

Seit über 200 Jahren bildet die Kunstakademie Düsseldorf Maler, Bildhauer, Bühnenbildner und Architekten aus. Zahlreiche Künstler von internationalem Rang haben hier studiert oder unterrichtet. „Die Geschichte der Kunstakademie Düsseldorf seit 1945“ beschreibt in 30 reich bebilderten Beiträgen ehemaliger und gegenwärtiger Professoren der Kunstakademie sowie einigen externen Autoren das Leben und die Lehre an dieser bedeutenden Hochschule.

Nach dem Neubeginn im Jahre 1946 konnte die Akademie dank herausragender Persönlichkeiten wie Ewald Mataré, später Karl Otto Götz, Gerhard Hoehme, Erwin Heerich und Hans Schwippert sowie zahlreichen anderen wieder einen Spitzenplatz innerhalb der Akademien einnehmen. Die Fotoklasse von Bernd und Hilla Becher, die eigenwillige Definition von Akademie und Lehre durch Joseph Beuys verursachten weitwirkende Impulse. Gotthard Graubner, Jörg Immendorff Konrad Klapheck, Markus Lüpertz, Gerhard Richter und Günther Uecker boten ein breites Spektrum der Malerei und Bildhauerei. Heute bietet die Akademie ein weitgefächertes Angebot, das alle Techniken und Medien umfasst, die in der Kunst derzeit benutzt werden. Der Band zeigt aber auch, dass die Akademie neben Malern und Bildhauern auch bedeutende Bühnenbildner wie Teo Otto und Karl Kneidl sowie Architekten von internationalem Rang wie O.M. Ungers und James Stirling verpflichten konnte.

Auch die Kunstbezogenen Wissenschaften finden in dem Band eine ausführliche Darstellung und Würdigung. Eine Reihe von persönliche Erinnerungen und Interviews unter anderen von Günter Blecks, Durs Grünbein, Erich Reusch, Klaus Rinke, Johannes Stüttgen und Oswald Wiener runden den Band ab.

 

Umfang und Bestellung:

Ca. 500 Seiten
2014 Deutscher Kunstverlag GmbH Berlin München
Paul-Lincke-Ufer 34
D-10999 Berlin
www.deutscherkunstverlag.de

ISBN 978-3-422-07229-9
Preis (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten): Euro 44,90

 

Impressum:

Herausgegeben von der Kunstakademie Düsseldorf auf Initiative von Professor Anthony Cragg

Organisation im Auftrag des Rektorats der Kunstakademie Düsseldorf: Professor Dr. Siegfried Gohr

Koordination, Redaktion, Recherchen und Bildbeschaffung: Tanja Wessolowski

Arbeitskreis zur Vorbereitung der Publikation, seit Herbst 2010: Prof. Dr. Kunibert Bering, Prof. Dr. Johannes Bilstein, Dipl.-Bibl. Brigitte Blockhaus M.A., Prof. Dr. Siegfried Gohr, PD Dr. Dawn Leach, Prof. Dr. Dr. h.c. Peter M. Lynen, Prof. Dr. Johannes Myssok, Prof. Dr. Guido Reuter, Dr. Vanessa Sondermann, Prof. Dr. Heinrich Theissing, Prof. Dr. Hans Peter Thurn.

Lektorat: Luzie Diekmann und Maja Stark, Deutscher Kunstverlag

Gestaltung und Satz: Pina Lewandowsky, Berlin

Reproduktionen: Birgit Gric, Deutscher Kunstverlag

Druck und Bindung: Grafisches Centrum Cuno, Calbe