Fotografie

In der Werkstatt für Fotografie vermittelt Babette Bangemann die Grundlagen der analogen und digitalen Fotografie (Aufnahme, Ausarbeitung, Präsentation). Den Studierenden wird das Spektrum der Fotografie als eigenständige Bildsprache und als künstlerisches Ausdrucksmittel eröffnet und weiter vertieft. Mit dem Ziel die Studierenden zum eigenständigen Arbeiten zu befähigen, geschieht dies hauptsächlich durch individuelle Betreuung bei der Konzeption und Ausarbeitung ihrer freien studentischen Arbeiten.

Das technische Equipment umfasst diverse analoge Kameras von Kleinbild bis 4 x 5“ , digitale SLR Kameras, Lichtanlagen und weiteres Aufnahmezubehör. Für die Ausarbeitung stehen jeweils 3 Arbeitsplätze in den Schwarz/Weiß– und Farbdunkelkammern sowie 3 professionell ausgestattete Computerarbeitsplätze zur Bildverarbeitung mit einem Highendscanner und Großformat-Tintenstrahldruckern zur Verfügung.

Babette Bangemann
E-Mail:
Telefon:
0211/1396-452
Raum:
Rh411
Jonas Gerhard
E-Mail:
Telefon:
0211/1396-452
Raum:
Rh 406

Sprechstunden

Montag 14.00 bis 16.00 Uhr

Geräteverleih

Montag & Mittwoch 15.00 bis 16.00 Uhr