Pressemitteilung - 22. Januar 2010

5. Tag der Archive 2010: Vom 1. Februar bis 7. März 2010 findet im Weiterbildungszentrum am Bertha-von-Suttner-Platz die Ausstellung „Fotografien in Archiven“ im Rahmen des Archiv-Tages 2010 statt

Ausstellung „Fotografien in Archiven“ im Rahmen der Veranstaltung „Tag der Archive 2010“
Die Ausstellung präsentiert Plakate, die eine Auswahl von Fotografien in Düsseldorf befindlichen Archiven zeigen. Entsprechend der Dichte der Archivlandschaft in Düsseldorf und der Vielfalt der Archivsparten ist auch das Spektrum an fotografischen Dokumenten: Staatliche, regionale und kommunale Archive, Kulturelle Archive (darunter das Archiv mit Sammlungen der Kunstakademie Düsseldorf), Kirchliche Archive, Wirtschaftsarchive und Vereinsarchive sind vertreten.

"Tag der Archive 2010"
Am letzten Wochenende der Ausstellung findet in angrenzenden Räumen der Archivtag 2010 statt. Alle Archive sind mit Ständen und kompetenten Gesprächspartnern am 6. März zwischen 11-18 Uhr anwesend.
Die Eröffnungsveranstaltung findet am 5. März, 18 Uhr, im Saal 2 des Weiterbildungszentrum (WBZ), Bertha-von-Suttner-Platz, 40227 Düsseldorf, statt: Das Grußwort spricht die Bürgermeisterin Marie-Agnes Strack-Zimmermann, gefolgt von einer Lesung aus "Labyrinth des Zorns", dem sechsten Band der beliebten und erfolgreichen Krimiserie von Herrn Christian von Ditfurth, Historiker und Krimibuchautor.

Events am Tag des 6. März: 

Führungen
Führung durch den Rohbau des neuen Stadtarchivs um 12.00 und 16.00 Uhr. Treffpunkt am Stand des Stadtarchivs.

Aktionen / Filmvorführung
Während des ganzen Tages werden in Saal 2 Filme bzw. Filmausschnitte aus den Beständen der Archive und aus der Aktion der Rheinischen Post mit privaten Filmen von Düsseldorf gezeigt. Von der Studiobühne Düsseldorf erfahren Sie mit einem Hörspiel „Akten erzählen aus ihrem Leben“ auf unterhaltsame Art mehr über den Alltag und die Arbeit im Archiv. 14.00 und 16.00 Uhr im Saal 2. Auch diesmal haben Sie wieder die Gelegenheit sich mit der „Weißen Dame“ fotografieren zu lassen. Von 11.00 bis 14.00 Uhr treffen Sie sie in Saal 1 und im Foyer des WBZ.

Beratungen
Familienkunde/Ahnenforschung: Woher stammt meine Familie? Wo finde ich Unterlagen zu der Herkunft meiner Vorfahren? Antworten auf diese und andere Fragen zur Familienforschung bekommen Sie am Infotisch des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde.
Bildarchivierung: Früher ein Pappkarton voller ungeordneter Fotos, heute eine Riesenansammlung digitaler Fotos auf der Festplatte und jedes Mal die Frage: Wo sind die Fotos vom letzten Weihnachtsfest? Aber für beide Varianten gibt es Abhilfe. Am Stand des Medienzentrums erfahren Sie, wie Sie Ihre Fotos am Besten archivieren.
Schriftkunde: Sie haben auch noch alte Briefe im Familienbesitz und wissen leider nicht was drin steht, da Sie die Schrift nicht lesen können? Es wird Ihnen darüber hinaus eine Einführung in die Deutsche Schrift mit Schreib– und Leseübungen angeboten.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt.

Kontakt und weitere Informationen:
PD Dr. Dawn M. Leach 
Leiterin des Archivs mit Sammlungen 
Kunstakademie Düsseldorf 
Postadresse: Eiskellerstrasse 1 
D-40213 Düsseldorf 
Tel. +49 (211) 1396 471 / Fax +49 (211) 1396 225 
Email: dr.leach@kunstakademie-duesseldorf.de