Pressemitteilung Nr. 2 - SoSe 2021

Düsseldorf, 03.05.2021

Hochschulnachrichten: Johanna Boeck-Heuwinkel ist seit dem 1. Mai die neue Kanzlerin der Kunstakademie Düsseldorf

Johanna Boeck-Heuwinkel ist seit dem 1. Mai die neue Kanzlerin der Kunstakademie Düsseldorf. Sie tritt damit die Nachfolge von Dr. Jörn Hohenhaus an, der Anfang März zur Hochschule Ruhr West wechselte.

Johanna Boeck-Heuwinkel ist Volljuristin und Rechtsanwältin. Sie arbeitet seit Jahren in leitenden Positionen in den Verwaltungen von Universitäten und deren Forschungsorganisationen. So war sie zuletzt Prokuristin des transnationalen Forschungsinstituts ISAR Bioscience GmbH in München. In Düsseldorf arbeitete sie u.a. fast sechs Jahre an der Heinrich-Heine-Universität, zuletzt als stellvertretende Leiterin für Forschungsförderung und Technologietransfer. Sie hat zudem einen Lehrauftrag an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Die neue Kanzlerin kennt die Kunstakademie Düsseldorf aus ihrer Zeit an der Heinrich-Heine-Universität sehr gut und betont: „Ich sehe meiner neuen Aufgabe als Kanzlerin an diesem sehr besonderen Ort der Kunstakademie Düsseldorf mit Freude entgegen und hoffe auf eine gute gemeinsame Zusammenarbeit.“

Johanna Boeck-Heuwinkel ist die neue Kanzlerin der Kunstakademie Düsseldorf, Foto: M. Krauth für Kunstakademie Düsseldorf

Über die Veröffentlichung der Pressemitteilung freuen wir uns und bitten um ein Belegexemplar. 

Kontakt

Kunstakademie Düsseldorf
Dr. Vanessa Sondermann
Öffentlichkeitsarbeit
Raum 001.1

Eiskellerstr. 1
40213 Düsseldorf

Tel: 0211-1396-405
Fax: 0211- 1396-225
Email: vanessa.sondermann@kunstakademie-duesseldorf.de