Stellenausschreibungen

Sie erwartet an der Kunstakademie Düsseldorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter/-in (m/w/d)
für den Bereich Personalverwaltung

unbefristet in Teilzeit (19,92 Wochenstunden). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 6 TV-L.

Die Kunstakademie Düsseldorf ist als eine der bedeutendsten Kunsthochschulen ein Anziehungspunkt für die besten Künstler/-innen weltweit. Neben den bildenden Künsten forschen und lehren Professoren/-innen in den kunstbezogenen Wissenschaften. Diesbezüglich ist die Kunstakademie mit dem Promotionsrecht ausgestattet. Neben mehr als 600 Studierenden sind bis zu 40 Professoren/-innen und insgesamt rund 100 Mitarbeiter/-innen an der Kunstakademie beschäftigt.

Das Sachgebiet Personal ist zuständig für sämtliche Personalangelegenheiten der Beschäftigten in der Kunst und den kunstbezogenen Wissenschaften sowie in Technik und Verwaltung. Neben der Bearbeitung von Personalfällen in arbeits-, beamten- und tarifrechtlicher Hinsicht werden hier auch personalrechtliche Nebengebiete und Grundsatzfragen des Personalwesens betreut.

Ihre Aufgaben:

  • Sie erledigen die Vertragsgestaltung studentischer und wissenschaftlicher Hilfskräfte.
  • Auch die Vertragsgestaltung für Aushilfen und Aktmodelle gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Außerdem sind Sie für alle Personalangelegenheiten der Lehrbeauftragten zuständig.
  • Sie unterstützen die Kolleginnen im Bereich Personal anlassbezogen bei weiteren personaladministrativen Tätigkeiten.

Unser Anforderungsprofil:

  • ein Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/-r (Angestelltenlehrgang I) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in einer Personalverwaltung, idealerweise im Hochschulbereich
  • sicherer Umgang mit den Standardsoftwareanwendungen (z.B. MS-Office)
  • gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • sicheres Auftreten, schnelle Auffassungsgabe sowie eine ausgeprägte Kommunikationskompetenz
  • Teamfähigkeit, ein strukturiertes Zeitmanagement und interdisziplinäre Kompetenz

Freuen Sie sich auf eine eigenverantwortliche Aufgabe in einem attraktiven, abwechslungsreichen Umfeld zwischen Verwaltung sowie Kunst und Wissenschaft. Ihre Arbeitszeiten sind flexibel und deshalb familienfreundlich. Fortbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Es erwartet Sie ein motiviertes und kollegiales Team.

Die Kunstakademie Düsseldorf setzt sich für Diversität, Perspektivenvielfalt und Chancengerechtigkeit ein. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind besonders willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in dem Bereich unterrepräsentiert sind und nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 06.12.2019 an die

Kunstakademie Düsseldorf
Sachgebiet 3
Eiskellerstr. 1
40213 Düsseldorf

oder in einer pdf-Datei an bewerbung@kunstakademie-duesseldorf.de

Für Rückfragen zum ausgeschriebenen Aufgaben- und Anforderungsprofil steht Ihnen die Sachgebietsleitung, Frau Knofius (Tel: 0211-1396 215), gerne zur Verfügung.

Hier finden Sie diese Stellenausschreibung als PDF.


An der Kunstakademie Düsseldorf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Mediengestalter/-in Digital und Print (m/w/d)
in der Zentralen Einrichtung Druck und Grafik

unbefristet in Teilzeit (19,92 von 39,83 Wochenstunden) zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung bis in die Entgeltgruppe 9a TV-L.

Die Kunstakademie Düsseldorf ist als eine der bedeutendsten Kunsthochschulen ein Anziehungspunkt für die besten Künstler/-innen weltweit. Neben den bildenden Künsten forschen und lehren Professoren/-innen in den kunstbezogenen Wissenschaften. Diesbezüglich ist die Kunstakademie mit dem Promotionsrecht ausgestattet. Neben mehr als 600 Studierenden sind rd. 40 Professoren/-innen und insgesamt rund 100 Mitarbeiter/-innen an der Kunstakademie beschäftigt.

Ihre Aufgaben:

  • Prüfung eingehender Druckdaten
  • Aufbereiten von Daten für den Druck inkl. einfacher Bild- und Layoutarbeiten
  • selbstständiges einrichten, bedienen, warten und pflegen der Druckmaschinen
  • Produktion mittels Digitaldruck-Systemen
  • Produktion sämtlicher Formulare und Publikationen der Hausverwaltung und des Rektorates
  • Weiter- und Endverarbeitung der Druckprodukte (Spiral- und Klebeverbindungen, schneiden, laminieren, falzen, falten usw.)
  • Anleitung und Begleitung von Studierenden im Bereich Digitaldruck, Druckweiterverarbeitung, Druckvorstufe, Colormanagement und Mediengestaltung

Unser Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/-r Medientechnologen/-in Druck, Offsetdrucker/-in, Digitaldrucker/-in, Mediengestalter/-in, eine vergleichbare Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Kunststudium
  • sehr gute Fachkenntnisse im Digitaldruck
  • sehr gute Kenntnisse in der Druckvorstufe (Datenhandling bis zum druckfähigen pdf), im Colormanagement und im Umgang mit ICC Profilen
  • Produktion mittels Digitaldruck-Systemen
  • sicherer Umgang mit der Software Adobe Acrobat Pro, InDesign, Illustrator, Photoshop und dem MS-Office-Paket
  • gute Kenntnisse in der Weiterverarbeitung der Druckerzeugnisse und Druckveredelung
  • Kenntnisse im Bereich der unterschiedlichen Buchbindetechniken wären wünschenswert
  • hohe Kreativität und Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Flexibilität

Farbsicherheit, größte Sorgfalt und damit verbunden ein künstlerisches Gespür für die eingesetzten Materialien, sowie einen sehr hohen Qualitätsanspruch setzen wir ebenso voraus wie die Neugier auf neue kreative Möglichkeiten und großes Interesse an zeitgenössischer Kunst.

Freuen Sie sich auf eine eigenverantwortliche, vielseitige Aufgabe in einem attraktiven, abwechslungsreichen Umfeld. Fortbildung ist für uns selbstverständlich. Es erwartet sie ein motiviertes und kollegiales Team.

Die Kunstakademie Düsseldorf setzt sich für Diversität, Perspektivenvielfalt und Chancengerechtigkeit ein. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind besonders willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.11.2019 an die

Kunstakademie Düsseldorf
Sachgebiet 3
Eiskellerstr. 1
40213 Düsseldorf

oder in einer pdf-Datei an bewerbung@kunstakademie-duesseldorf.de

Für Rückfragen zum ausgeschriebenen Aufgaben- und Anforderungsprofil steht Ihnen der Leiter der Druckgrafik, Herr Lörwald, Tel: 0211-1396 277, gerne zur Verfügung.

Rückfragen zum Stellenbesetzungsverfahren richten Sie bitte an Fr. Knofius, Tel. 0211/1396-215.

Hier finden Sie diese Stellenausschreibung als PDF.