Stellenausschreibungen

An der Kunstakademie Düsseldorf ist im Fachbereich Kunst zum Sommersemester 2022 eine

Professur (W3) für Video und Film

zu besetzen.

Die Kunstakademie Düsseldorf, gegründet 1773, ist eine bedeutende Hochschule für Bildende Kunst mit großer nationaler und internationaler Ausstrahlung.

Gesucht wird eine künstlerische Persönlichkeit von hohem Rang mit einem künstlerischen Werk, das einen wesentlichen Beitrag zur Kunst der Gegenwart darstellt.

An der Kunstakademie Düsseldorf bestehen Künstlerklassen, die jeweils von einem Künstlerprofessor geleitet werden. Die künstlerische Ausbildung erfolgt im Atelierstudium in freier Unterrichtung.
Die Aufgabe der ausgeschriebenen Professur ist die künstlerische Lehre in einer solchen Künstlerklasse.

Im Rahmen der in § 29 KunstHG festgelegten Einstellungsvoraussetzungen für Professorenämter in Nordrhein-Westfalen wird neben einer herausragenden künstlerischen Qualifikation erwartet, dass die Bewerberinnen und Bewerber den besonderen Anforderungen für die künstlerische Betreuung einer Klasse entsprechen und bereit sind, mit anderen Künstlerklassen innerhalb des Fachbereiches zusammen zu wirken.

Die Kunstakademie Düsseldorf setzt sich für Diversität, Perspektivenvielfalt und Chancengerechtigkeit ein. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind besonders willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 08.08.2021 zu richten an den Rektor der

Kunstakademie Düsseldorf
Abteilung 3 Personal
Eiskellerstr. 1, 40213 Düsseldorf

vorzugsweise in elektronischer Form (schriftliche Unterlagen bitte in einer PDF-Datei, darüber hinaus bitte nicht mehr als 5 künstlerische Werke) an bewerbung@kunstakademie-duesseldorf.de.

Bitte beachten Sie unsere Erklärung zum Datenschutz.

 

Hier finden Sie diese Stellenausschreibung als PDF.